-,-- € 0 Produkte

AGB und Kundeninformationen

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

Ihr Vertragspartner

beFIT | Marc Borgardt & Thorsten Borgardt GbR
Winckelmannstraße 13
42287 Wuppertal

Gesellschafter:
Marc-Oliver Borgardt
Thorsten Borgardt

Internet: www.2befit.de | www.be-fit-shop.de
E-Mail: info@2befit.de
Telefon: 0202 890 194 29
Telefax: 0202 890 194 30

1. Geltungsbereich

Für Lieferungen und Leistungen der beFIT | Marc Borgardt & Thorsten Borgardt GbR (nachfolgend: beFIT GbR) an Verbraucher (§ 13 BGB) und Unternehmer (§ 14 BGB) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Einsichtnahme und Speicherungsmöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Online-Shop unter http://www.2befit.de oder http://www.be-fit-shop.de einzusehen. Darüber hinaus können Sie diese als PDF-Datei speichern, in dem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie die aktuelle Version des Acrobat Reader oder ein vergleichbares Programm. Den Acrobat Reader können Sie unter www.adobe.de kostenlos herunterladen.

3. Angebot, Bestellung und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in Ihren Warenkorb legen. Die Produkte in Ihrem Warenkorb können Sie jederzeit ansehen und wieder entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf den Button „Zur Kasse gehen“. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Versand- und Zahlungsart gelangen Sie zur Bestellübersicht, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und korrigieren können.

3.3 Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellübersicht aufgelisteten Waren ab. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail.

3.4 Verträge im Online-Shop können ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen werden. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert.

4. Preise, Versandkosten und Lieferung

4.1 Für Bestellungen sind die zum Zeitpunkt der Bestellung in unserem Online-Shop aufgeführten Preise maßgeblich. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer sowie weitere Preisbestandteile.

4.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für Lieferungen innerhalb Deutschlands eine Versandkostenpauschale von 3,95 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 80,00 EUR bieten wir eine versandkostenfreie Lieferung an. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersicht nochmals deutlich mitgeteilt.

4.3 Lieferungen außerhalb Deutschlands sind nicht möglich.

4.4 Die Lieferzeit beträgt bis zu 7 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

5. Zahlung

5.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Vorkasse, Sofortüberweisung.de oder Paypal.

5.2 Die Bankverbindungsdaten zur Zahlung per Vorkasse finden Sie in der Rechnung. Bitte beachten Sie, dass wir die bestellte Ware bei Vorauskasse erst nach Gutbuchung des vollständigen Betrages auf unserem Konto an Sie ausliefern. Eine Reservierung von Artikeln bei Vorauskassezahlungen erfolgt nicht.

5.3 Zur Zahlung über Paypal müssen Sie bei PayPal registriert sein bzw. sich zunächst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang. Weiter bitten wir zu beachten, dass ein Versand an eine Packstation bei Zahlung per PayPal nicht möglich ist.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

7. Gewährleistung

7.1 Für Verbraucher gilt für von uns gelieferte Waren die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Die Frist beginnt mit der Auslieferung der Ware.

7.2 Für Unternehmer gilt eine verkürzte Gewährleistungsfrist von einem Jahr.

8. Widerrufsbelehrung

8.1 Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma beFIT | Marc Borgardt & Thorsten Borgardt GbR, Winckelmannstr. 13, 42287 Wuppertal, Telefonnummer: 0202 890 194 29, Telefaxnummer: 0202 890 194 30, E-Mail: verkauf@2befit.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des WiderrufsrechtsDas Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

8.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine Umverpackung zum Schutz der Waren. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um einen ausreichenden Schadensersatzansprüche wegen der Beschädigung infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

8.4 Angesichts des Aufwands und der Kosten für Rücklastschriften bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rücktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rückabwicklung der Zahlung durch Rücküberweisung des entsprechenden Betrags auf Ihr Konto.

8.5 Bitte beachten Sie, dass die die in den Absätzen 8.3 – 8.4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

8.7 Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

9. Datenschutz

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Sämtliche Kundendaten werden von der beFIT GbR ausschließlich unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze ge­spei­­chert und verarbeitet. Die Datenschutzerklärung der beFIT GbR finden Sie unter http://2befit.de/datenschutz/.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

10.1 Es gilt deutsches Recht gemäß BGB und HGB unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der oben beschriebenen Dienste der beFIT GbR ist Wuppertal, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann i.S.d. Handelsgesetzbuchs oder um eine Person ohne festen Wohnsitz in Deutschland handelt, oder sofern der Nutzer seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Nutzungsbestimmungen ins Ausland verlegt hat, oder wenn Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort des Nutzers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

11. Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

suprcomonlineshop

Erstellt mit
Jetzt kostenlos
Shop eröffnen

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS